Aktuelle Downloads
SinN Mai
(Passwort: NSV201805)
SinN Januar
(Passwort: NSV201801)
Feste feiern mit dem NSV
Richtlinien Verlängerung


ChessBase
ChessBase


LEM 2018
Die Landesmeisterschaft wird vom 4. bis 7. Januar 2018 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Live


NSV-Grandprix 2018
09. bis 13. Mai (abgesagt)
Wilhelm-Werner-Gedächtnisturnier in Bockenem

29. Juni bis 01. Juli
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse

06. bis 13. Juli
Lüneburger Schachfestival
Ausschreibung | Ergebnisse


06. bis 08. Juli
2. Peiner Schach-Kongress in Peine
Ausschreibung | Ergebnisse

17. bis 19. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

07. bis 09. September
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung

01. bis 04. November
RSM Open in Leer
Ausschreibung | Turnierseite

16. bis 18. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier
in Nordhorn
Ausschreibung | Anmeldung


Website durchsuchen
Finden Sie Downloads, Termine, Vereine (Name oder PLZ) und Spieler


Schlagzeilen RSS-Feed
(3)Gute Nachrichten aus dem NSV!
(5)SBOO-Kongress 2018
(3)Blitzmeisterschaften in Hildesheim
(5)SBOO-Blitz
NSJDJEM Kontingente
NSJBerichtsheft zur Jugendversammlung
(4)Ausschreibung Bezirks-Blitzmannschaftsm... 2018
(1)Offene Meisterschaft Neustadt am Rübenberge 2018


DSB- und NSV-Ligen
1. Bundesliga, 2. BL, Oberliga
Landesliga Nord
Landesliga Süd
Verbandsliga Nord
Verbandsliga West
Verbandsliga Ost
Verbandsliga Süd


Bezirksligen
Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 vergrößern


Mitgliedermeldung
Vereine können ihre Mitglieder neuerdings online melden.
Zum Online-Portal


NSV - Grandprix

Lessing-Open vergrößert die maximale Teilnehmerzahl

Vom 17. bis 19. August wird in Wolfenbüttel das Lessing-Open im Rahmen des NSV-Grandprix ausgetragen. Erfreulicherweise konnte der Veranstalter die Räumlichkeiten erweitern, so dass in den beiden angebotenen Turnieren nun max. 160 Teilnehmer starten können (derzeit 111). Zudem wird die Anmeldung noch bis Freitag um 18 Uhr offen bleiben. Es ist aber dennoch ratsam sich möglichst frühzeitig anzumelden.

Geschrieben am 15.08.2018 von Benjamin Löhnhardt

Deutsche Meisterschaft 2018

Gestern ist die Deutsche Meisterschaft 2018 in Dresden gestartet. Mit dabei sind aus Niedersachsen FM Florian Armbrust (SC Tempo Göttingen) sowie Jari Reuker (SK Oldenburg. Jari ist sogar Vierter der Setzrangliste. Es können Live-Bretter betrachtet werden.

Geschrieben am 04.08.2018 von Benjamin Löhnhardt

Neue Turnierordnung

Die neue Turnierordnung ist ab dem 01.07.2018 in Kraft. Die Änderungen zu der Vorversion sind gelb hinterlegt.
Geschrieben am 25.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

Turniergeschehen

Spielpläne der neuen Saison

Die Spielpläne der neuen Saison der Verbandsligen (Nord, Ost, West, Süd) und Landesligen (Nord, Süd) sind erstellt worden.

 

Nach Informationen von: Martin Willmann

Geschrieben am 24.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

NSV - Grandprix

2. Peiner Schach-Kongress – Sieg für Can Ertan vor Fabian Müller und Tobias Jugelt

Der Peiner Schachverein hat nach der erfolgreichen Ausrichtung im letzten Jahr auch dieses Jahr ein überregionales Schachturnier im Rahmen der niedersächsischen Grandprix-Reihe ausgerichtet. Es fand vom 06.-08. Juli in den hervorragend geeigneten Räumen der Kreisvolkshochschule im Werkforum in Peine statt.

Die Preisträger des 2. Peiner Schach-Kongresses mit dem Vorsitzenden des Niedersächsischen Schachverbandes, Michael Langer. (Quelle: Stefan Kück)

60 Teilnehmer kämpften in 5 Runden um den Gesamtsieg sowie um eine Reihe interessanter Rating- und Sonderpreise. Sieger wurde am Ende FM Can Ertan vom SK Johanneum Eppendorf mit 5 Siegen in 5 Spielen vor FM Fabian Müller von der Schachabteilung des  FC St. Pauli 1910 eV mit 4,5 Punkten und IM Tobias Jugelt von den SF Lilienthal mit 4 Punkten. Vierter und damit bester Spieler des Peiner SV wurde Imad Eddin Abo Bakar mit ebenfalls 4 Punkten dicht gefolgt von Gerrit Voigt vom SK Union Eimsbüttel (4 Pkt.). Sonder- und Ratingpreise gab es für Uwe Ritter (SC Schwarzer Springer Bad Zwischenahn, DWZ < 2000), Elias Behme (Peiner SV, DWZ < 1750), Marianna Kurzova (SC Braunschweig Gliesmarode, DWZ < 1500), Harutyun Soghomonyan (Peiner SV, DWZ < 1250) und Jan Helmer (Hamelner SV, bester Jugendlicher). Teilnehmer kamen nicht nur vom gastgebenden Verein und aus der näheren Umgebung, sondern aus ganz Niedersachsen, Berlin, Bremen, Hamburg und Bayern. „Aus unserer Sicht war das Turnier war ein voller Erfolg,“ so Pressewart Stefan Kück, „es war hervorragend organisiert, die Spielbedingungen waren ausgezeichnet und es fand in angenehmer Atmosphäre statt.“ Für das nächste Jahr ist die dritte Auflage geplant.

Nach Informationen von: Stefan Kück, Peiner SV
Geschrieben am 22.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

Kongress 2018

Liebe Schachfreundinnen, liebe Schachfreunde,

 

hiermit lade ich alle Ehrenmitglieder, den Vorstand, die Delegierten der Bezirke, sowie alle interessierten Schachfreunde zum Ordentlichen Kongress 2018 am Sonntag den 16. September 2018 um 10.30 Uhr in das Hotel "Niedersachsenhof", Lindhooper Straße 97 in 27283 Verden/Aller (Tel.: 04231 / 66 60) herzlich ein.

  

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Gedenken an die Verstorbenen

3.     Grußworte der Gäste

4.     Ehrungen

5.     Feststellung der Stimmberechtigungen und der Beschlussfähigkeit

6.     Feststellung der Tagesordnung

7.     Genehmigung des Protokolls des ordentlichen Kongresses vom 16. September 2017 (veröffentlicht im Newsletter SinN, Januar 2018)

8.     Rechenschaftsbericht des Vorstandes mit Aussprache

9.     Stand der Strukturreform

10.  Jahresabschluss 2017

11.  Bericht der Kassenprüfer mit Aussprache

12.  Entlastung des Schatzmeisters

13.  Entlastung des Vorstands

14.  Wahl eines Kassenprüfers

15.  Nachwahl(en) Referent für Seniorenschach und ggf. weitere

16.  Anträge, die eine Änderung der Satzung zum Ziel haben

17.  Weitere Anträge

18.  Beschlussfassung über den Haushaltsplan für das Jahr 2019

19.  Vereinsförderung des NSV mit Mitteln der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung

20.  Verschiedenes

21.  Schlusswort

 

 

Michael S. Langer

 

Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Geschrieben am 16.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

Landessportbund

Veranstaltungen/Aktionen im LSB

Der Landessportbund weist auf mehrere Veranstaltungen/Aktionen hin:

 

1. Basismodule“FreiwilligenMANAGEMENT & FreiwilligenKOORDINATION“

Um die anspruchsvolle Aufgabe „Gewinnung und Bindung von ehrenamtlich und freiwillig Engagierten“ zu meistern, hilft ein systematisches „Ehrenamts- & FreiwilligenMANAGEMENT“. Es gilt Lösungen zu finden, eine engagementfreundliche Kultur zu etablieren bzw. auszubauen, Ehrenamtliche und Freiwillige erfolgreich zu gewinnen und zu begleiten.

 

2. "Führung & Management im Ehrenamt - Die neue Rolle von Vorständen in Vereinen und Verbänden“

Top Organisations- & Managementberater Walter Wiberny (Bad Honnef) macht ein Update für Leitungs- & Führungskrafte im organisierten Sport. Er liefert antworten auf die Frage „mit welchen Instrumenten und Maßnahmen machen wir unsere Organisation zukunftsfähig?

 

3. Forum „OE-erleben – für Zukunftsentwickler“

Das neue Forum "OE-erleben" vom 28.-29.09.2018 in Hannover dreht sich um das Thema "Führung & Zusammenarbeit NEU denken!“.

 

4. Kampagne „Vereinshelden gesucht – Wertschätzung (er)leben)

Die „Vereinshelden-Kampagne“ möchte Menschen mit kurzfristigem, auch außergewöhnlich einmaligem oder immer wiederkehrendem Engagement außerhalb von Gremienarbeit auszeichnen. Denn auch dieses Engagement ist für Sportvereine unentbehrlich.

Vereinshelden sind also die Wasserträger, die Problemlöserin, der Trainer, die Übungsleiterin, der Schiedsrichter, die Mannschaftsmanagerin, der Zum-Wettkampf-Fahrer, die Verpflegerin, der Griller, die Abkreiderin, der Hausaufgabenbetreuer, die Heckenschneiderin, der Hompage-Maker, die Sportgeräte-Pflegerin u.v.m.

Menschen, ohne die es im Verein oder der Abteilung eben nicht geht.

Geschrieben am 16.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

Information zum Lasker-Tag des Schachs

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

 

der DSB und alle seine Verbände und Vereine ehrt den einzigen deutschen Schach-Weltmeister Eduard Lasker, der vor 150 Jahren auf die Welt kam. Ich halte den Lasker-Tag des Schachs für eine gute Idee. Jeder teilnehmende Verein bekommt kostenlos drei Lasker-Medaillen, Plakate und Postkarten zugeschickt, für die Sonderpreise muss man sich natürlich mehr ins Zeug legen!

 

Ich würde mich über zahlreiche Anmeldungen freuen und hoffe auf eine gute Resonanz.

 

Nach Informationen von: Walter Rädler, Vizepräsident DSB Verbandsentwicklung

Geschrieben am 16.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

Gute Nachrichten aus dem NSV!

Wir freuen uns, dass wir gefördert durch die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung unsere Vereine aktiv bei ihren Bemühungen um neue Mitglieder unterstützen können.

Ab dem 01.10. können wir euch bei Stadtfesten, Jubiläen, Feiern jedweder Art begleiten und unterstützen.

Was müsst ihr dafür tun?

Ihr teilt uns via Fest@nsv-online.de mit, wann und wo ihr im Rahmen einer öffentlichen lokalen Veranstaltung euren Verein publikumswirksam darstellen wollt.  Bitte beschreibt uns Art und Umfang eures Auftrittswunsches vor Ort.

Wir setzen uns dann mit euch zwecks Planung und Besprechung eines möglichen weiteren Vorgehens in Verbindung.

Es gilt die gute alte Regel: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst und hat die besten Chancen auf einen der begrenzten Plätze! Also los!

Fragen können im Vorfeld gerne an mich per Mail unter MSLanger@aol.com gestellt werden.

Wir freuen uns auf eure Anfragen!

Michael S. Langer

Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Geschrieben am 11.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

NSV - Grandprix

Berichte über das Turnier in Lüneburg

Die aktuelle Runde in Lüneburg wird bei Chess 24 übertragen. Weiterhin berichten Melanie & Nikolas Lubbe (die selbst im IM-/GM-Turnier mitspielen) über das Turnier via Youtube.

Geschrieben am 07.07.2018 von Benjamin Löhnhardt

NSV - Grandprix

Zwei NSV Grand-Prix-Turniere sind gestartet

Vor wenigen Stunden wurde nicht nur der 2. Peiner Schach-Kongress, sondern auch das Lüneburger Schachfestival gestartet. Die zweite bzw. dritte Runde sind bereits ausgelost.

Geschrieben am 07.07.2018 von Benjamin Löhnhardt
Content Management Powered by CuteNews