Aktuelle Downloads
SinN November
(Passwort: NSV201811)
SinN Juli
(Passwort: NSV201807)
Lehrgang zum B-Trainer
Feste feiern mit dem NSV
Richtlinien Verlängerung


ChessBase
ChessBase


LEM 2019
Die Landesmeisterschaft wird vom 3. bis 6. Januar 2019 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Anmeldung
Schnellschach Meisterschaft (2.1.)


NSV-Grandprix 2018
09. bis 13. Mai (abgesagt)
Wilhelm-Werner-Gedächtnisturnier in Bockenem

29. Juni bis 01. Juli
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse

06. bis 13. Juli
Lüneburger Schachfestival
Ausschreibung | Ergebnisse


06. bis 08. Juli
2. Peiner Schach-Kongress in Peine
Ausschreibung | Ergebnisse

17. bis 19. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

07. bis 09. September
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 04. November
RSM Open in Leer
Ausschreibung | Open / B / C

16. bis 18. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier
in Nordhorn
Ausschreibung | Ergebnisse


Website durchsuchen
Finden Sie Downloads, Termine, Vereine (Name oder PLZ) und Spieler


Schlagzeilen RSS-Feed
NSJErste Freiplätze zur DJEM 2019 vergeben
NSJSchachcamp der NSJ 2019
NSJErgebnisse der LEM U8 und Schnellschachpokal U10/U12
(4)Stellungnahme Stefan Becker zum Artikel vom 08.12.2018
NSJDie LEM U8 und der Schnellschachpokal U10/U12 sind gestartet
(1)Ausschreibung zur Spitzenförderung durch Einzeltraining für 2019
(3)Jugendserie in Goslar am 12. Januar
(5)Schach im TV


DSB- und NSV-Ligen
1. Bundesliga, 2. BL, Oberliga
Landesliga Nord
Landesliga Süd
Verbandsliga Nord
Verbandsliga West
Verbandsliga Ost
Verbandsliga Süd


Bezirksligen
Bezirk 1 Bezirk 2 Bezirk 3 Bezirk 4 Bezirk 5 Bezirk 6 vergrößern


Mitgliedermeldung
Vereine können ihre Mitglieder neuerdings online melden.
Zum Online-Portal


Turniergeschehen

Felix Hampel ist Landesblitzeinzelmeister

Die LBEM hat Felix Hampel mit 20,5 aus 23 gewonnen. Nur einen halben Punkt dahinter (20,0 aus 23) landete Tobias Vöge auf Platz 2. Bereits 4 Punkte Rückstand (16,0 aus 23) hatte Platz 3, auf dem Hannes Ewert landete (=alle für die norddeutsche BEM qualifiziert).

 

Auf den Plätzen 4 bis 8 (=nächste LBEM) landeten Paul Martin Wielebinski, Bernd Laubsch, Matthias Tonndorf, Lucas Graf und Marius Eilert.


Details können der Abschlusstabelle entnommen werden.

 

Es hat niemand gefehlt.

 

Nach Informationen von: Stefan Ewert

Geschrieben am 10.12.2018 von Benjamin Löhnhardt

Ausbildung

Lehrgang zum B-Trainer/zur B-Trainerin

Der Anmeldeschluss des Lehrgangs zum B-Trainer/zur B-Trainerin rückt näher (15. Dezember). Wie ich von Volker Janssen, dem Referenten für Ausbildung, gerade erfahren habe, sind noch zwei Plätze für Kurzentschlossene vorhanden. Also schnell anmelden.

Geschrieben am 10.12.2018 von Benjamin Löhnhardt

Ilja Schneider Deutscher Meister im Blitzschach 2018

Der Hannoveraner (und nun für Berlin spielende) IM Ilja Schneider wurde bei der Deutschen Blitzmeisteschaft souverän Sieger. In dem erlesenen Teilnehmerfeld wurde FM Tobias Vöge (HSK Lister Turm) bester Niedersachse auf Platz 29. Auf Chess-International.de ist ein Bericht und die Abschlusstabelle zu finden.
Geschrieben am 04.12.2018 von Benjamin Löhnhardt

Turniergeschehen

Landesblitzmannschaftsmeisterschaft 2018

Die Qualifikanten für die norddeutsche BMM lauten MTV Tostedt 1 (Turniersieger), Hamelner SV 1 und HSK Lister Turm (punktgleich auf 2 und 3, getrennt durch Brettpunkte). Details können der Abschluss- bzw. Kreuztabelle entnommen werden. Auf der Webseite des SV Hellern bzw. dem ausrichtenden Hamelner SV sind Berichte zu finden.

Nach Informationen von: Stefan Ewert

Geschrieben am 02.12.2018 von Benjamin Löhnhardt

DSB-Präsident Ullrich Krause zu Gast im ARD Morgenmagazin

Der Präsident des Deutschen Schachbundes, Ullrich Krause, war gestern zu Gast im ARD Morgenmagazin. Anlässlich der Schach-WM in London zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana sprach er unter anderem über die gewachsene Aufmerksamkeit des Schachsports in der Öffentlichkeit.

Den Beitrag finden Sie hier in der ARD-Mediathek.

Nach Informationen von: Deutscher Schachbund

Geschrieben am 27.11.2018 von Benjamin Löhnhardt

Turniergeschehen

LBMM 2018 Teilnehmerfeld

das Teilnehmerfeld der Landesblitzmeisterschaften der Mannschaften.

Bezirk 1:

  • HSK Lister Turm 1
  • HSK Lister Turm 2
  • SK Rinteln 1
  • SK Rinteln 2
Bezirk 2:
  • Caissa Wolfenbüttel
  • Königsspringer Braunschweig
Bezirk 3:
  • Hildesheimer SV
  • Hamelner SV 1
  • Hamelner SV 2
Bezirk 4:
  • MTV Tostedt 1
  • MTV Tostedt 2
Bezirk 5:
  • SK Union Oldenburg
  • SF Quakenbrück
Bezirk 6:
  • SK Nordhorn-Blanke
  • SV Osnabrück
  • SG Osnabrück
Nach Informationen von: Martin Willmann
Geschrieben am 27.11.2018 von Benjamin Löhnhardt

Top-Training mit GM Karsten Müller

Dank Gutscheinen des NSV und der langjährigen Kooperation mit der Schachschule Hamburg konnten neun Niedersächsische Jugendliche an einem Top-Training mit dem Endspiel-Experten GM Karsten Müller zum Thema „Goldene Endspielregeln“ - das Aktivieren des Königs, der Turm gehört hinter den Freibauern, nichts übereilen, der richtige Figurenabtausch und einige goldene Endspielregeln mehr - teilnehmen.     

 
Bietet der Zug praktische Chancen oder ist der Abtausch unpassend? (Quelle: Jens Kahlenberg)

Der NSV möchte sich bei dem Team der Schachschule Hamburg und Karsten Müller - nachträglich alles Gute zum Geburtstag - für die Organisation, das Training und das bereitgestellte Mittagessen recht herzlichst bedanken.    
 
Weiß am Zug gewinnt, wenn er nichts übereilt (Quelle: GM Karsten Müller, Top-Training "Goldene Endspielregeln")

Nach Informationen von: Daniel Prenzler
Geschrieben am 26.11.2018 von Benjamin Löhnhardt

Stefan Kewe ist als Schach-AG-Leiter des Jahres ausgezeichnet worden

Die Verleihung fand im Rahmen des Deutschen Schulschachkongresses am 10. November 2018 in Ingolstadt statt. Die Laudatio hielt Patrick Wiebe, 2. Vorsitzender der Deutschen Schulschachstiftung.


Stefan Kewe (Quelle: Stefan Kewe)

Stefan Kewe leitet seit 16 Jahren Schach-AG/s in Lingen und Spelle. Zur Zeit sind es die Grundschulen Holthausen, Altenlingen, Overberg und Venhaus, sowie das Franziskusgymnasium Lingen und die Gesamtschule Emsland.

Der NSV-Vorstand gratuliert recht herzlich!

Nach Informationen von: Stefan Kewe

Geschrieben am 26.11.2018 von Benjamin Löhnhardt

NSV - Grandprix

Hagener Doppelsieg beim 7. Andreas Schaar Gedenkturnier

Völlig verdient gewann Balint Balazs das letzte Turnier der Grand Prix Serie des niedersächsischen Schachverbands in Nordhorn mit 4,5 Punkten vor seinem Vereinskamerad Andreas Hoppe aufgrund der etwas höheren Zweitwertung (Abschlusstabelle der A-Gruppe).